Freitag, 29. Januar 2010

Summertime :-))))


Unser Versuch, die Sonne mal wieder rauszulocken, ist zwar kläglich gescheitert, aber es war einfach gut fürs Gemüt, mal wieder ein paar Sommerstöffchen zu vernähen :-)))
Dieser süsse Schnitt ist Esmeralda von der lieben Heike, ein zauberhaftes Kleidchen, das sich beliebig variieren lässt.  Ich bin mal wieder ganz verliebt, dieses Modell wird wohl für den Sommer nicht das Einzigste bleiben :-))
Heike, ich drück dich ganz fest, Mareen ist total aus dem Häuschen :-)))



Komplett aus R7 Stöffchen und reichlich betüddelt und bestickt mit den Truschen und den Glitzerblumen von Huups.

Wünsche euch allen ein tolles Wochenende, wir haben das Haus voll und geniessen unseren Besuch.

GLG Anja

Donnerstag, 28. Januar 2010

Lieben Dank

Lieben Dank für eure aufmunterden Worte zu meinem letzten Post, sie waren wirklich grad Balsam für meine Seele. Hier herrscht immer noch der Ausnahmezustand und das wird wohl auch noch für die nächsten 2 Wochen so bleiben, aber mittlerweile bin ich, was den Dreck betrifft, wohl etwas toleranter geworden. Auf alle Fälle habe ich beschlossen, zu meinem normalen Leben zurückzukehren und die Grossputzaktion auf das Ende aller Bauarbeiten zu verschieben. Genäht habe ich auch wieder ein wenig, das zeige ich euch in den nächsten Tagen - bin noch nicht ganz sicher, ob noch etwas hinzukommt :-)))

Heute habe ich endlich einmal die beiden Awards abgeholt, die ich in der letzten Zeit bekommen habe.


Liebe Petra, ganz herzlichen Dank, dass du dabei an mich gedacht hast, ich freue mich sehr!

Dieser Award ist natürlich daran geknüpft, dass ich ein paar Sachen von mir erzählen soll. Also, zuerst einmal habe ich leer geschluckt, als ich die lange Liste gesehen habe und mich gefragt, wer sich so etwas wohl ausdenkt. Aber nun, ich habe mich aufgerafft ....

  1. Wo ist dein Handy? In meiner Handtasche


  2. Dein Haar? Lange, braune Locken


  3. Deine Mutter? Eine sehr liebenswerte Person.


  4. Dein Vater? Eine Stütze in meinem Leben.


  5. Ihr Lieblingsgericht? Die asiatische Küche meiner lieben Freundin Sabine.


  6. Ihr Traum letzte Nacht? Kann ich mich nicht erinnern.


  7. Ihr Lieblingsgetränk? Weisswein


  8. Ihr Traum / Ziel? Meine Familie und mich immer gesund und glücklich zu sehen.


  9. In was für einem Zimmer sind sie tätig? Im Nähzimmer.


  10. Ihr Hobby? Nähen, Stricken, Skifahren, Squash, Lesen und gemeinsame Unternehmungen mit Familie und Freunden.


  11. Deine Angst? Das meiner Familie etwas zustossen könnte.


  12. Wo wollen sie in 6 Jahren sein? So lange plane ich nie voraus, es kommt eh anders, als man denkt.


  13. Wo hast du letzte Nacht geschlafen? In unserem Bett.


  14. Etwas, dass sie nicht sind? Schlecht gelaunt, zickig, nachtragend.


  15. Muffins? Nicht mein Ding.


  16. Merkzettel? Schreibe ich ab und zu, vergesse ihn aber eh meistens.


  17. Wo bist du aufgewachsen? An der holländischen Grenze.


  18. Letztes, was du getan hast? Die Spülmaschine ausgeräumt.


  19. Was trägst du? Jeans und Pulli.


  20. Ihr Fernseher? Im Wohnzimmer.


  21. Ihre Haustiere? Keine, mein Bernhardiner ist leider letztes Jahr gestorben.


  22. Freunde? Habe ich gern um mich.


  23. Ihr Leben? Stets turbulent mit immer wieder neuen Überraschungen.


  24. Ihr Stimmung? Meistens sehr gut.


  25. Vermissen Sie jemanden? Meine liebe Freundin Flavia, die vor 2 Jahren unerwartet gestorben ist.


  26. Ihr Fahrzeug? Berg- und geländetauglich.


  27. Etwas, das man sie nicht tragen sieht? Leggings.


  28. Ihre Lieblingsshop? Keinen speziellen, es gibt so viele schöne Shops.


  29. Ihre Lieblingsfarbe? Schwarz


  30. Wann haben sie das letzte Mal gelacht? Gerade eben :-)


  31. Letztes Mal geweint? Schon länger her.


  32. Ihr bester Freund? Da kann ich mich gar nicht so festlegen, es gibt einige sehr gute Freunde.


  33. Ein Ort, an den sie immer und immer wieder gehen? Nach Hause.


  34. Facebook? Noch so ein Zeiträuber, kann ich nicht allzu viel mit anfangen.


  35. Lieblingsplatz zum Essen? Esszimmer und Küchenbar.

Und dann wäre da noch die Nr. 2 von der lieben Stephanie...
Auch an dich ganz, ganz herzlichen Dank.
.... Und weiter geht's mit den Fragen....
An diesen Award ist geknüpft, dass man 10 Dinge aufzählt, die einen glücklich machen. Fällt mir eigentlich grad nicht schwer, es gibt so viele Sachen, die mein Herz erfreuen.

  1. Meine Family


  2. Gemütliche Stunden mit Freunden


  3. Das tägliche Lachen mit meiner Tochter, das macht sie genauso gern wie ich :-)


  4. Skifahren


  5. Die ersten Frühlingsblumen


  6. Nähen natürlich und die Freude über ein besonders gelungenes Resultat


  7. Einen gemütlichen Abend bei Kerzenschein und einem guten Glas Wein


  8. Mein morgentlicher Latte


  9. Sommer, Sonne, Strand und Meer – ein entspannender Urlaub


  10. Sonnenaufgang in den Bergen

So, ganz erschöpft von den vielen Fragen, gehe ich jetzt noch ein wenig nähen :-)))
Wünsche euch einen tollen Abend und bis bald.
Anja

Freitag, 15. Januar 2010

Eine kleine Pause....

.... gibt es leider bei mir.... Der Wasserschaden, den ich bereits im letzten Post erwähnt habe, hat sich als grössere Sache herausgestellt :-((( Eine der Hauptwasserabflussleitungen rinnt und hat in bereits zwei darunterliegende Decken komplett durchnässt... Am Wochenende werden wir daher die Einbauküche meines Bruders abbauen dürfen, damit die Handwerker ab nächster Woche die Wände aufspitzen, die Decken austrocknen, neu verputzen und streichen und die Leitung über drei Stockwerke erneuern können.... Ich glaube, zum Nähen werde ich in diesem Chaos und Dreck nebst Arbeiten wohl nicht kommen...

Ich wünsche euch ein tolles Wochenende und uns selbst, dass dieser Spuk bald vorüberzieht.

GLG Anja

Sonntag, 10. Januar 2010

Froggi Princess


Die neue Serie von Chris heisst "Froggi Princess", liebevoll gezeichnet von Claudia und wieder einmal traumhaft von Chris digitalisiert. Letzteres weiss ich grad besondes zu schätzen, habe vor Kurzem mal etwas grauenhaft Digitalisiertes gestickt, bei dem 3x die Nadel gebrochen und sicher 10x der Faden gerissen ist, grrr....
Die beiden haben sich mal wieder selbst übertroffen, es gibt sage und schreibe 11 verschiedene Motive über Baumler, grosse "Lisa"- artige Prinzessinnnen, der man noch eigene Zöpfe verpassen kann, über Buttons, Schriftzüge und normale Stickereien, sicher für alle etwas dabei. Die neuen "Froggis" könnt ihr ab morgen hier bekommen.




Dazu habe ich eine Winona mit abnehmbarer "Tinimi" Schürze genäht, so ist die Hose je nach Bedarf tragbar.
Winona wird es in Kürze auch bei Claudia  geben. Die überarbeitete Version hat jetzt vorne Hosentaschen und hinten zusätzliche Teilungsnähte, ansonsten ist sie der bereits bekannten Version  aber sehr ähnlich.


Hier wäre der Froschbaumler noch ein wenig besser zu sehen, die hellgrüne Nickyfarbe kommt allerdings mit meinem grauenhaften Fotoapparat mal wieder nicht richtig zur Geltung :-((((    Der Schnitt wäre "Anastasia", die ich ein wenig abgewandelt habe.

Dazu gab es noch eine Amelie aus türkisem Zottelchen kombiniert mit dem traumhaften Westfalennicky......




Ich wünsche euch allen noch einen tollen Sonntag und ein spannendes 2010. Für Letzteres bin ich zwar etwas spät dran, leider habe ich das "Neue Jahr" grad mit einer Grippe begonnen.  Hinzu kamen noch eine gesprungene Windschutzscheibe, ein Wasserschaden im Haus, ein unerwarteter Zahnarztbesuch, der Totalabsturz unseres Hausnetzwerkes und ein defekter Router. Ich glaube, das reicht für die erste Januarwoche, eigentlich hatte ich das 2010 ja zu meinem Glücksjahr erklärt :-))))

Also Mädels, bis bald...
GLG Anja

Schnittmuster: Anastasia und Winona von CZM, Amelie von FM
Stickdateien: Tinimi und Kleiner Himmel