Montag, 18. Juli 2011

Für einen kleinen Drachenjäger....

Vor ca. 4 Monaten wurde ich von einer Kollegin gefragt, ob ich eine Drachenjacke für ihr achtjähriges Patenkind nähen könnte... Man muss dazu sagen, dass der Bub geistig ein wenig retardiert ist und eher der Altersklasse 4 - 5jährig entspricht... Sein Wunsch: grosse Augen und Zacken beides auf der Kapuze.... Ich muss gestehen, dass ich mich mit dem Wunsch ein wenig schwer getan habe... Einerseits war meine Motivation, bei der Hitze der letzten Monate eine Jacke aus Zottelfleece zu nähen, nicht besonders gross, andererseits konnte ich mir diese Kombination beschränkt auf die Kapuze nicht vorstellen... Ich habe es zwar probiert, aber es kam genauso raus, wie ich es gedacht hatte - nicht lachen :-)))






Das hatte für meinen Geschmack eher Ähnlichkeit mit einem Huhn :-))) Und wir sind uns dann auch schnell einig geworden, uns auf Zacken oder Augen zu beschränken... und die Zacken wegzulassen....





Die zweite Kapuze war dann "Drache a la modern art"... Frau Tinimi hat sich zwar alle Mühe gegeben, mir eine tolle Zunge zu zeichnen, aber die hat mich eher an einen Teufel erinnert, daher habe ich selbst mal probiert, ein paar Flammen zu applizieren... Das gefiel zwar der Bestellerin, mir aber immer noch überhaupt nicht... Ich habe mir dann überlegt, dass ein 8jähriger doch mit einer solchen Kapuze ausgelacht wird... und das war mir dann doch ganz arg.... Ausserdem kann man ja auch schlecht über seinen Schatten springen und etwas nähen, dass einem persönlich überhaupt nicht gefällt - ich zumindest nicht....

Also gab es noch eine dritte und für mich nun endgültige Version, ich hatte nämlich von dieser Jacke so langsam die Nase voll...



Der Feuerdrachen vom Stickbaer hat mir als Alternative gut gefallen, ich fand ihn für diese Altersklasse noch cool.... und die Jacke hat endlich auch meinem Geschmack entsprochen.  Ob er ankommt, weiss ich nicht, bei Nichtgefallen hat Mareen schon Bedarf angemeldet, allerdings müsste sie in Gr. 140 wohl noch eine Weile reinwachsen.

Hiermit verabschiede ich mich in eine längere Blogpause. Wir fliegen diese Woche nach Rhodos und ich hoffe schwer, dass das Haus nach unserer Rückkehr nicht so aussieht wie im letzten Jahr - mein Brüderchen hat Partyverbot :-)))
... und ich gehe jetzt mal Koffer packen :-))))



GLG und bis bald
Anja

Freitag, 1. Juli 2011

Passend zur Rückkehr des Sommers...

... kann ich euch Mareen's erste Herbstkombi zeigen :-))) Nachdem es hier die letzten Tagen recht kühl war und viel geregnet hat, war mir irgendwie nach Herbststöffchen zumute. Allerdings versorge ich sie gern noch für eine Weile im Schrank, habe sie extra eine Nummer grösser genäht. Entsprechend gibt es heute keine angezogenen Bilder, die muss ich auf einen späteren Zeitpunkt verschieben.








Die Kombi besteht aus einem Tulip - Rock und einem Isabelle Shirt mit passender Leggings. Bestickt ist sie mit der neuen Serie von Frau Tinimi, die heute Abend hier erhältlich ist...Eigentlich wären es befüllte Anhänger, aber ich fand sie auch zum normalen Gebrauch ganz süss und habe sie entsprechend umfunktioniert :-)))

Jetzt gehe ich noch ein paar normale Anhänger sticken ... Mareen's Tagesmutter hat heute Geburtstag und hat sie zu einem Ausflug in die Berge mitgenommen, somit habe ich heute Nachmittag sturm- und kinderfrei, yeah :-)))

Wünsche euch einen sonnigen Tag und GLG
Anja

Schnittmuster: Tulip und Isabelle von CZM, Leggings aus Ottobre
Stickdateien: Tinimi