Dienstag, 17. Januar 2012

Arwen...


bestickt mit der  neuen "Asiagarden" - Serie von Chris. Ein toller Schnitt, das Oberkleid ist komplett gedoppelt und ohne Belege genäht.  Das war auch unser Glück, denn, als das Kleid fertig war, waren die Armausschnitte für meinen Geschmack viel zu eng. Habe sie noch 2 cm nach unten und einen nach innen vergrössert und neu mit Schrägband eingefasst. Das geht übrigens auch bei geschlossener Seitennaht problemlos, wenn man den Anfang ein wenig mit Stylefix  zurückklebt, damit eine saubere Kante entsteht, das zweite Schrägbandende wird dann einfach ca. 1 cm über die versäuberte Kante hinausgenäht.




Die Asiagarden gibt es ab morgen bei Tinimi.
Wünsche euch einen tollen Tag und GLG
Anja

Schnittmuster Arwen von FM
Stickdateien: Tinimi

Kommentare:

  1. Das ist ganz toll geworden!
    Leider zieht meine Süße Kleider nur im Sommer an.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. GAnz wunderschön, der Saum gefällt mir besonders gut mit den verschiedenen Stoffbahnen!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. tolles Kleidchen, tolle Farben!


    lg

    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Och Anja....super schön....wie schade das Mareen jünger ist als meine Kleine sonst würde ich dir deine Kreationen wenn sie nicht mehr passen alle abkaufen.....wäre dann eine " tragbare Kunstsammlung " !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön geworden... und auch das Drachenoutfit aus dem letzten Post - einfach genial.

    lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Und wiedermal hast du beide Stickserien traumhaft umgesetzt !!
    Ich durfte den Drachen leider nirgends draufmachen ...das Töchterlein hat gestreikt .
    Aber schön zu sehen , dass andere Mädels sich dafür begeistern konnten .
    Ich bin mal wieder hin und weg von deinen Klamöttchen .
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin immer nur am staunen wenn ich bei dir hier rein schaue! Du hast einen unvergleichlichen Stil einfach wunderschön!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  8. In diesem Keidchen sieht sie auch aus wie eine kleine Elfe. Daran muss ich beim Schnittnamen immer denken :)
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  9. Das ist wirklich absolut zauberhaft und unnachahmlich schön! Meine Kleine wäre begeistert. LG Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Wow, superschön. Und meine Lieblingsfarbe!!!
    Ich hatte bei meiner ersten Arwen vor kurzem ähnliche Probleme mit den Armausschnitten und habe letztendlich dann auch mit Schrägband eingefasst.
    Liebe Grüße
    Patrizia

    AntwortenLöschen
  11. ....eine wunder ... wunder schöne Kombination mit wirklich super schönen Kontrasten und Stickereien;)

    glg Marion

    AntwortenLöschen