Mittwoch, 18. Januar 2012

Arwen... die Unterkleider....

Zum gestern gezeigten Oberkleid gab es noch zwei passende Unterkleider....





Ich konnte mich nicht entscheiden, daher gab es je eine Lang- und eine  Kurzarmversion. Die Armausschnitte waren für meinen Geschmack auch hier zu eng, habe sie mit dem Antoniaschnitt angepasst.
Beide bestickt mit der "Asiagarden" - Datei von Chris, die ihr im Laufe des Tages hier bekommen könnt.

Jetzt werde ich nochmals in das Reich der tiefsten Winterstoffe abtauchen, im Kindergarten ist die Heizung ausgefallen und ich habe heute feststellen müssen, dass wir keinen einzigen Fleecepulli mehr im Schrank haben.

Wünsche euch einen tollen Tag und GLG
Anja

Schnittmuster: Arwen von FM
Stickdatei: Tinimi

Dienstag, 17. Januar 2012

Arwen...


bestickt mit der  neuen "Asiagarden" - Serie von Chris. Ein toller Schnitt, das Oberkleid ist komplett gedoppelt und ohne Belege genäht.  Das war auch unser Glück, denn, als das Kleid fertig war, waren die Armausschnitte für meinen Geschmack viel zu eng. Habe sie noch 2 cm nach unten und einen nach innen vergrössert und neu mit Schrägband eingefasst. Das geht übrigens auch bei geschlossener Seitennaht problemlos, wenn man den Anfang ein wenig mit Stylefix  zurückklebt, damit eine saubere Kante entsteht, das zweite Schrägbandende wird dann einfach ca. 1 cm über die versäuberte Kante hinausgenäht.




Die Asiagarden gibt es ab morgen bei Tinimi.
Wünsche euch einen tollen Tag und GLG
Anja

Schnittmuster Arwen von FM
Stickdateien: Tinimi

Sonntag, 15. Januar 2012

Dragonfire...


Schaut euch mal diesen genialen Drachen an... Als ich den zum ersten Mal gesehen habe, ist mir die Luft weggeblieben, er hat die gigantische Grösse von 43 cm!!!! ... und ist nur eine Datei aus der neuen Drachenserie, die es am nächsten Mittwoch bei Chris für euch gibt. Das tolle daran ist, dass er in drei Teilen in einem normalen 20 x 30 cm Rahmen gestickt und dann zusammengesetzt werden kann. Chris hat das richtig klasse gelöst, man sieht keinen einzigen Übergang. Der lässt doch wohl nicht nur das Herz einer Jungenmama höher schlagen :-))))



Bei uns hat er seinen Platz auf einer Antonia gefunden, der Schwanz ist auf dem Rückenteil. Dazu gab es noch eine neue Nonita, in dunkleren (schmutzabweisenden) Farben für den Kindergarten....

Als die Kombi so vor mir lag, habe ich gedacht, ein Shirt in fröhlichen Farben könnte dazu auch nicht schaden.


So entstand noch eine zweite Antonia in türkis.


Die Spiegeldrachen habe ich auf ein "Amore Mio" Herz gestickt, die Blümchen gehören zur 2. neuen Serie aus dem tinimischen Haus, davon werdet ihr noch ein paar Sachen zu sehen bekommen. Ich kann euch einfach schon soviel verraten - beide Serien sind der Knüller.


Ich wünsche euch eine gute Nacht und einen tollen Start in die neue Woche.

GLG Anja

Schnittmuster: Nonita und Antonia von FM
Stickdateien: Tinimi