Freitag, 8. Februar 2013

Xania...

Ich habe ja schon wieder eine Weile nichts gepostet, das lag daran, dass ich das Knie nochmals operieren musste und wieder für einen Moment auf meinen Krücken umherhumpeln darf, allerdings war das jetzt definitiv die letzte OP und ich bin heilfroh.

Zwei Xania - Kleidli habe ich vorher noch genäht, einmal für Mareen



... und für diese kleine Bohne zum 1. Geburtstag...


Ein wirklich süsser Schnitt von Claudia für den kommenden Sommer, ich muss allerdings gestehen, dass mir die Teilungsnaht im Vorderteil nicht ganz so gut gefallen hat, daher habe ich es einfach an einem Stück zugeschnitten. Falls das eine von euch auch machen möchte, muss ich aber grad dazusagen, dass dieses Schnittteil so im Original nicht dabei ist. Es lässt sich aber ganz einfach herstellen, indem ihr die beiden VT - Schnittmuster aus einem Probestoff nach Anleitung zusammennäht und dieses dann als Schnittmuster für das Gesamtteil benutzt. Das Kleid kann auch mit Godets genäht werden oder ganz ohne Rüschen - je nach Geschmack.

Xania könnt ihr bei Claudia im Shop bekommen.

Wünsche euch ein schönes Tägli und GLG Anja

Stickdateien: Tausendschön und Tinimi

 

Kommentare:

  1. OH ich hoffe dass es dir und deinem Bein schnell gut geht und endlich Ruhe einkehrt.
    Auf dein Beispielkleid habe ich schon gewartet. Und wie immer ist es mein Absoluter Favorit!
    Super schöööön! und mit deiner Änderung gefällt mir der Schnitt richtig gut.
    Ganz viele liebe Grüße
    MArtina

    AntwortenLöschen
  2. Beide sind wunderschön!
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen
  3. Super schön sind die beiden Kleider geworden. Die Einschulungs-Milli auf Mareens-Kleid kommt ganz bald auch unter meine Stickmaschine ;-)

    LG CHrisitna

    AntwortenLöschen
  4. habs ja schon in der galerie bewundert, WOW ein richtiges traumkleid! und deinem bein gute besserung ♥
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anja....mensch....du machst ja Sachen...hört sich gar nicht gut an.....dafür hast du aber um so schönere Sachen genäht....aber kenn ich hier ja auch nicht anders....immer wieder eine Augnweide !
    Komm schnell wieder auf die Beine.....Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anja, ich habe dein Kleid schon bei Claudia bewundert & gleich "gepinnt". Bei dir hat mir der neue Schnitt am besten gefallen ;-)....
    Ich hoffe, dass dein Knie bald wieder O.K. ist. Kann es gut nachvollziehen, habe auch immer wieder Probleme damit & bin etwas unsicher, ob am Sonntag alles gut geht bei meiner Teilnahme am Kölner "Zoch".
    Bis bald!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Absolut traumhaft liebe Anja!!!!!! Ich liebe Deinen Stil ♥
    Werde schnell wieder fit!
    GLG
    Petra

    AntwortenLöschen