Donnerstag, 18. Juli 2013

Stick & Paint...

Mal eine ganz andere Art des Stickens, hat sich Chris ausgedacht. Bei Stick'n Paint werden zunächst die Umrisse gestickt, nachher kann man sich dann mit Stoffmalfarbe kreativ verwirklichen. Als Mareen den Tucan gesehen hat, war für sie klar, dass sie den selbst malen wollte.


Ich muss zugeben, dass ich da etwas skeptisch war, ob sie den wirklich hin bekommt. Daher haben wir mal einen Testlauf an einer älteren Jacke gemacht, die man hätte "opfern" können.
... Und das Ergebnis....


... sieht doch einfach gigantisch aus. Mareen ist megastolz auf ihr Werk und - liebe Mamas - ca. 1 -2 Std. Ferienbeschäftigung sind euch garantiert :-)))


Ein paar Glitzersteinchen durften natürlich auch nicht fehlen...

 
Die Serie kommt aber nicht allein, es gibt noch eine zweite mit kleinen, maritimen Buttons, die auch ausgemalt werden können. Zu diesem Kleidchen passte das aber nicht so gut, daher habe ich hier einfach drei Stofflagen übereinander gestickt.

Beide Serien gibt es heute im Laufe des Tages im "Tinimi - Shop".

Wünsche euch einen tollen Tag und GLG
Anja

Stickdateien: Tinimi
Schnittmuster: Ebook "Kleidchen Ruth" von sui-generis-design 

Freitag, 5. Juli 2013

Für zwei Freundinnen....

Lorelei darf doch keinen Sommer bei uns fehlen und da Mareen's Freundin Jennifer ebenfalls  vorzugsweise eines dieser Kleider aus dem Schrank gezogen hat, gibt es sie wieder zweimal. Ich lasse mal die Bilder sprechen, heute sind es ein wenig mehr, ich konnte mich fast nicht entscheiden...






Dazu noch eine Christina Schürze von Mamu - Design in Gr. 86...



Und zum Schluss habe ich noch einen Neo (Gr. 86/92), den ich vor ein paar Wochen für diesen kleinen Herrn aus unserem Bekanntenkreis genäht habe...


Bei hat uns der Ferienmodus passend zum Wetter heute auch Einzug gehalten, ich arbeite zwar noch zwei Wochen, aber es ist ja schon schön, wenn mal die Sonne scheint.

Wünsche euch ein tolles Weekend
GLG Anja

Schnittmuster: Lorelei von FM, Christina von Mamu-Design, Neo von Frau Liebstes

Stickdateien: Tinimi, Janea und Huups